A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ganzjahresfutter

Ganzjahresfutter ist eines von vielen verschiedenen Futtersorten für die Ernährung von Koi. Ganzjahresfutter kann unabhängig von der Jahreszeit und den damit einhergehenden Witterungsbedingungen verfüttert werden. Durch die Verwendung von...

Gasblasenkrankheit

Die Gasblasenkrankheit ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die für Koi schnell lebensgefährlich werden kann. Die Ursache liegt in einem zu hohen Gasdruck des Wassers, durch den die Fische eine zu große Menge gelöster Gase aufnehmen, die dann in...

Geschichte der Koi Zucht

Die Geschichte der Koi-Zucht ist eng mit den Theorien zur Abstammung der Koi verknüpft. Davon ausgehend, dass die heute geläufige Bezeichnung für die prächtigen Fische aus der japanischen Sprache stammt, müssten die Wurzeln der Koi-Zucht im...

Gifte im Teich: Vergiftungserscheinungen

Bei Koi treten Vergiftungserscheinungen im Allgemeinen nur sehr selten auf. Sollte allerdings der Verdacht einer Vergiftung bestehen, kann diese anhand einiger typischen Änderungen im Aussehen und im Verhalten der Koi erkannt werden. Jedoch kann es sich als...

Granulat

Bei Granulat handelt es sich um ein Hauptfutter für Koi. Durch das ausgewogene Verhältnis der enthaltenen Nährstoffe eignet sich Granulat hervorragend als Futterquelle für Koi. Granulat setzt sich in vorrangig aus pflanzlichen Nebenerzeugnissen,...

Grundlagen zu Futter

Als Karpfenfische/ Cyprinidae gehören Koi zu den Allesfressern / Omnivoren; d.h. sie nehmen sowohl pflanzliche als auch tierische Nahrung zu sich. Gepaart mit einem fast schon legendären Appetit scheinen die Grundlagen zu Koi-Futter daher ganz leicht...

Grundlegendes zum Thema Koi

Koi sind eine spezielle Zuchtform des Karpfens (cyprinus carpio). Koi ist die Kurzfassung von Nishikigo. Nishikigo bedeutet in der wörtlichen Übersetzung aus dem Japanischen Brokatkarpfen. Dieser Name findet seinen Ursprung in der Musterung und der Farbe der...