A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Welche Größe bzw. Länge Koi erreichen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben der genetischen Veranlagung und dem Entwicklungsstadium bestimmen die Wassertemperatur und -qualität sowie die Besatzdichte und das daraus resultierende Futterangebot über das Wachstum einzelner Exemplare. Generell gilt, dass die Nachkommen großer Tiere mit hoher Wahrscheinlichkeit eine ähnliche Körperlänge erreichen wie die Eltern-Fische – sofern die Haltungsbedingungen den Bedürfnissen der jungen Koi gerecht werden.

Als wechselwarme Tiere passen sie die Nahrungsaufnahme und das Wachstum der Umgebungstemperatur an. In kaltem Wasser bzw. in den Herbst- und Wintermonaten verlangsamt sich die Längenzunahme oder stagniert ganz. Bei warmem Wetter bzw. in warmem Wasser wachsen Koi dagegen deutlich schneller.

Voraussetzung dafür ist, dass die folgenden Werte optimal eingestellt sind:
Ammonium
Carbonat
Kohlendioxid
Nitrat
Nitrit
pH
Phosphat
Sauerstoff
Wasserhärte

Über- oder unterschreiten einzelne Bestandteile des Wassers das empfohlene Maxi- oder Minimum, wirkt sich das sowohl auf die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit der Tiere aus als auch auf ihr weiteres Wachstum. Darüber hinaus entscheidet die Größe der Gruppe darüber, in welcher Geschwindigkeit und bis zu welcher Länge ein Koi wächst. In dicht besetzten Teichen oder Becken sind die Tiere häufig einem erhöhten Stress-Level ausgesetzt und reagieren darauf mit Wachstumsverzögerungen. Auch der in Gruppen gegebene Kampf ums Futter kann zu entsprechenden Störungen führen, weil kleinere Fische den größeren hierbei unterlegen sind.

Haben Koi die Geschlechtsreife erreicht, verwendet ihr Organismus einen Großteil der aus dem Futter gewonnenen Energie auf die Produktion von Eiern oder Samen, so dass sich das Längenwachstum der Tiere ab diesem Zeitpunkt deutlich verlangsamt.

Entgegen einer vielfach vertretenen Meinung spielt die Größe des Teiches oder Beckens für das Wachstum der Koi überhaupt keine Rolle. Sie legen auch bei zu klein bemessenem Lebensraum an Länge zu – können dann aber in eine der oben beschriebenen Situationen kommen, die eine weitere Größenzunahme verhindert.

Hinweis zur Zitation: Die Inhalte unserer Wissensdatenbank dürfen von Ihnen zitiert werden. Bitte nutzen Sie den nachfolgenden Link für Ihre Quellenangabe:
http://koi-wissensdatenbank.de/sonstiges-ueber-kois/wie-gross-wird-ein-koi/