A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Koi sind eine spezielle Zuchtform des Karpfens (cyprinus carpio). Koi ist die Kurzfassung von Nishikigo. Nishikigo bedeutet in der wörtlichen Übersetzung aus dem Japanischen Brokatkarpfen. Dieser Name findet seinen Ursprung in der Musterung und der Farbe der Koi. Diese ähneln den sogenannten Brokatstoffen – eine Seidenart, in die Gold- und Silberfäden eingebunden sind.

Über die genaue ursprüngliche Herkunft von Koi besteht keine exakte Klarheit. Die generelle Karpfenzucht hat in der chinesischen Welt eine lange Tradition. Auf diese Karpfenzucht lässt sich die Züchtung des Koi zurückführen. Die gezielte Züchtung von Karpfen mit besonderer Farbmutation, also den Koi, begann in Japan um das Jahr 1800. Im Jahr 1914 wurden die Koi auf einer japanischen Fischausstellung zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Heutzutage sind Halter und Züchter von Koi über die gesamte Welt verteilt.

Koi werden in 16 Hauptvarianten aufgeteilt. Innerhalb dieser Hauptvarianten befinden sich mindestens 100 Untervarianten. Eine genaue Aussage über die Anzahl der verschiedenen Variationen kann nicht getroffen werden, da sich die Anzahl der Variationen durch die permanente Züchtung neuer Variationen von Koi erweitert. Die Koi haben bei idealen Wasserbedingungen eine Lebenserwartung von 30 bis 60 Jahren. Bei einer guten Ernährung können die Koi eine Länge von einem Meter und ein Gewicht von bis zu 24 Kilogramm erreichen.

Koi sollten in sauberen Gewässern gehalten werden. Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei Koi um Tiere handelt, welche sich in einer Gruppe wohler fühlen, sollte darauf geachtet werden, einen Koi nicht allein zu halten. Die isolierte Haltung eines Koi kann sich negativ auf das Wohlbefinden und somit auf dessen Gesundheit auswirken. Über einen Preis für die einzelnen Koi entscheiden verschiedene Merkmale. Ist der Koi einer bestimmten Koivariation zuzuordnen, ist die Übereinstimmung der Merkmale, welche die jeweilige Koivariation klassifizieren, für den Preis des einzelnen Koi entscheidend. Diese Merkmale bilden die Basis der Preisgestaltung bei Koi. Ein weiteres preisgestaltendes Merkmal ist beispielsweise die richtige Herkunft der Elterntiere.

Ähnliche Einträge

Hinweis zur Zitation: Die Inhalte unserer Wissensdatenbank dürfen von Ihnen zitiert werden. Bitte nutzen Sie den nachfolgenden Link für Ihre Quellenangabe:
http://koi-wissensdatenbank.de/sonstiges-ueber-kois/grundlegendes-zum-thema-koi/