A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

KoizuchtDie Geschichte der Koi-Zucht ist eng mit den Theorien zur Abstammung der Koi verknüpft. Davon ausgehend, dass die heute geläufige Bezeichnung für die prächtigen Fische aus der japanischen Sprache stammt, müssten die Wurzeln der Koi-Zucht im „Land der aufgehenden Sonne“ zu suchen sein. Allerdings bedeutet das einzelne Wort hier lediglich „Karpfen“ und wird erst bzw. nur durch Voranstellen des Schriftzeichens für „Brokat“ zum Nishikigoi – dem bekannten, vielfältig gemusterten und getönten Farbkarpfen.

Demzufolge beginnt die Geschichte der Koi-Zucht mit der gezielten Vermehrung ihrer unmittelbaren Vorgänger – und diese wiederum wurzelt in China. Als eins der ältesten Fischzucht-Länder der Welt kann das „Reich der Mitte“ auf zahlreiche historische Dokumente verweisen, welche den Beginn der Koi-Zucht genau hier verorten. So belegen Aufzeichnungen des Beamten Fan Li, dass bereits im fünften und sechsten Jahrhundert v. Chr. Karpfen am chinesischen Hof gehalten wurden. Einen weiteren Beweis dafür, dass die Geschichte der Koi-Zucht in diesem Land begann, lieferte der berühmte Philosoph Konfuzius. Er nannte seinen erstgeborenen Sohn Kong Li – was in der chinesischen Sprache der Bezeichnung für „Karpfen“ entspricht.

Zu den heute bekannten Pracht-Fischen aber wurden die Tiere erst in Japan. Aus anfänglich zwei Exemplaren züchteten Reisbauern der abgelegenen Präfektur Niigata im 18. Jahrhundert einen größeren Bestand überwiegend roter, weißer und gelber Karpfen. Neben ihrer Einfarbigkeit zeichneten sie sich durch eine auffallende Form und Größe von übrigen Fischen ihrer Art ab – und gewannen dafür den zweiten Preis auf einer 1914 stattfindenden Ausstellung. Damit war der Startschuss für die eigentliche Geschichte der Koi-Zucht gefallen. Sie erlebte in den darauffolgenden Jahrzehnten zahlreiche Rückschläge; konnte sich jedoch immer wieder neu etablieren. Der endgültige Durchbruch gelang den bunten Zierfischen Mitte des 20. Jahrhunderts. Seither erfreuen sich Koi weltweit steigender Beliebtheit und werden in zahlreichen Ländern gezüchtet.

Ähnliche Einträge

Hinweis zur Zitation: Die Inhalte unserer Wissensdatenbank dürfen von Ihnen zitiert werden. Bitte nutzen Sie den nachfolgenden Link für Ihre Quellenangabe:
http://koi-wissensdatenbank.de/sonstiges-ueber-kois/geschichte-der-koi-zucht/