A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ganz gleich, ob sie im Becken in geschlossenen Räumen oder im Teich unter freiem Himmel gehalten werden: Koi sind vielfältigen Bedrohungen durch Fressfeinde ausgesetzt. Je nach Alter bzw. Entwicklungsstadium der Tiere variieren die Art und die Gestalt der so gegebenen Gefahr erheblich.

Gelege: Die Eier der Koi sind durch die Kaulquappen von Fröschen und Kröten sowie die Larven von Libellen, Cyclops und zahlreichen Schwimmkäfer-Arten gefährdet.

– Frisch geschlüpfte Koi: In diesem Stadium bestehen hohe Verluste durch den Verzehr der noch winzigen Fische selbst sowie durch das Verspeisen ihres Dottersacks. Diesbezüglich typische Räuber sind Libellen-, Mücken-, Cyclops- und Schwimmkäfer-Larven; aber auch ausgewachsene Frösche, Kröten und Lurchtiere.

– Klein- und Jungfische: Mit zunehmender Größe der Koi werden auch die Fressfeinde größer. Zu den bereits genannten Reptilien gesellen sich nun Nattern und Schildkröten. Aufgrund des eher geringen Vorkommens halten sich Verluste durch diese Tierarten jedoch in Grenzen.

– Älter werdende und erwachsene Koi: Naturgemäß nehmen die Fress-Schäden aufgrund der Größe ausgewachsener Tiere mit zunehmendem Alter ab. Ihre Feinde finden sie jetzt vor allem in Gestalt von Reihern, Eisvögeln und Enten. Aber auch Katzen gehen gern auf Jagd nach den üppigen Fischen. Auch wenn es ihnen nicht immer gelingt, sie zu erbeuten, verursachen sie durch Fang- und Hetzspiele Stress im Schwarm.

In allen Stadien: Die wohl größte Gefahr droht Koi ausgerechnet durch die kleinsten Vertreter des Tierreiches: Polypen und Wanzen. Während die einen Gift aus Nesselkapseln übertragen, setzen die anderen einen gezielten Stich und saugen ihr Opfer aus. Je größer der Fisch ist, desto mehr sinkt die Gefahr durch einen Angriff zu sterben. Der Schmerz jedoch bleibt spürbar und kann Stress-Symptome mit all ihren Folgen auslösen.Eine Gefährdung durch andere Fische besteht in der Regel kaum, da Koi gezielt in speziell für sie angelegten Gewässern ohne Vergesellschaftung gehalten werden.

Ähnliche Einträge

Hinweis zur Zitation: Die Inhalte unserer Wissensdatenbank dürfen von Ihnen zitiert werden. Bitte nutzen Sie den nachfolgenden Link für Ihre Quellenangabe:
http://koi-wissensdatenbank.de/sonstiges-ueber-kois/fressfeinde-allgemein/