A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wasser enthaertenIn vielen Regionen Deutschlands ist das Leitungswasser sehr kalkhaltig und somit hart, was häufig zu Problemen mit der Wasserqualität im Koi-Teich führt. Allerdings gibt es verschiedene Möglichkeiten das Wasser zu enthärten. Das Teichwasser hat dann einen zu hohen pH-Wert, was sowohl die Pflanzen als auch die im Teich lebenden Koi empfindlich beeinträchtigen kann. Ist das Wasser in einem Aquarium zu hart, dann hat der Aquarienbesitzer die Möglichkeit, einen sogenannten Gesamtionenaustauscher zum Enthärten des Wassers einzusetzen. Für Teichbesitzer bietet sich diese Möglichkeit allerdings kaum, denn bei dem großen Wasservolumen eines Teichs wäre dies kaum machbar und wohl auch zu teuer.

Um zu hartes Teichwasser von vornherein zu vermeiden, ist das Befüllen mit Regenwasser anstelle von Leitungswasser zu empfehlen. Darüber hinaus lässt sich durch dieses Vorgehen auch Geld sparen, da kein teures Leitungswasser verbraucht wird, um den Teich zu füllen.

Wer allerdings nicht die Möglichkeit hat, Tonnen zur Gewinnung von Regenwasser aufzustellen, kann auf einen anderen guten Trick zurückgreifen, der dabei hilft, das kalkhaltige, harte Teichwasser auf eine biologische Weise zu entkalken. Hierzu nimmt man einen Jutesack und füllt ihn mit Torf. Hängt man diesen mit Torf gefüllten Jutesack in den Teich ein, reduziert sich die Wasserhärte deutlich. Man geht davon aus, dass ein Kilogramm Torf in der Lage ist, etwa 20 bis 30g Kalk zu binden. Wenn man dies in Härtegrade umrechnet, dann bedeutet das, dass ein Kilogramm Torf in der Lage ist, bei 100 Litern Wasser, das einen Härtegrad zwischen 20° dH und 30° dH besitzt, diesen auf einen Härtegrad zwischen 5° dH und 8° dH zu senken.

Wichtig bei diesem Trick ist, dass man den Torf regelmäßig wechselt. Alle drei bis vier Wochen sollte der mit Torf gefüllte Jutesack entfernt und durch einen neuen ersetzt werden. Den entfernten Torf muss man übrigens nicht wegwerfen, denn als Blumenerde für den Garten eignet er sich hervorragend.

Ähnliche Einträge

Hinweis zur Zitation: Die Inhalte unserer Wissensdatenbank dürfen von Ihnen zitiert werden. Bitte nutzen Sie den nachfolgenden Link für Ihre Quellenangabe:
http://koi-wissensdatenbank.de/koiteich/wasser-enthaerten/