A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Plankton KoiDas Wort „Plankton“ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet übersetzt „das Umherirrende“. In der Meeresbiologie ist Plankton die Definition für Organismen, welche im Wasser leben und deren Schwimmrichtung durch die Strömung des Wassers bestimmt wird. Plankton kann sowohl aus pflanzlichen als auch aus tierischen Bestandteilen bestehen. Alle Organismen, welche zum Plankton gezählt werden und keine Photosynthese betreiben, werden als Zooplankton bezeichnet. Zooplankton stellt eine wichtige Nahrungsquelle für Fische dar.

Plankton ist für Koi eine wichtige Nahrungsquelle. Je nach Größe der Koi sollte auf unterschiedliches Futter zurückgegriffen werden. Gerade Jungtiere benötigen spezielles Futter. Die Koi ernähren sich in den ersten Tagen nach ihrer Geburt von ihrem Dottersack. Sobald jedoch zwei Drittel des Dottersacks verzehrt worden sind, muss auf ein externes Futter zurückgegriffen werden.

Das Futter muss eine Größe aufweisen, welches die Jungtiere problemlos aufnehmen können. Hierbei ist das allgemein verwendete Futter für Koi unangebracht. Die Größe des Futters übersteigt in vielen Fällen bereits die Größe der zu fütternden Jungtiere. Hier bietet sich besonders in den ersten Tagen die Fütterung mit Plankton an. Das Futter aus Plankton ist das kleinste Futter, welches für Koi erhältlich ist.

Junge Koi benötigen ein Futter mit hohem Proteingehalt. Durch eine hohe Zufuhr von Proteinen wird ein schnelles Wachstum der Koi erreicht. Plankton zeichnet sich durch einen Proteingehalt von über 60 Prozent aus. Es ist somit hervorragend zur Fütterung von jungen Koi geeignet. Die Fütterung mit Plankton bringt weitere Vorteile mit sich. Würden die Jungtiere nicht bei einem Züchter, sondern in der freien Natur aufwachsen, würden sie sich – nachdem ihr Dottersack aufgebraucht ist – ebenfalls von Plankton ernähren. Die Fütterung mit Plankton kommt dem Leben der Koi in freier Natur sehr nahe. Das Plankton sollte bis in den zweiten Lebensmonat der Koi verfüttert werden. Aufgrund der enthaltenen Nährstoffe unterstützt es die Entwicklung der Jungtiere nachhaltig.

Ähnliche Einträge

Hinweis zur Zitation: Die Inhalte unserer Wissensdatenbank dürfen von Ihnen zitiert werden. Bitte nutzen Sie den nachfolgenden Link für Ihre Quellenangabe:
http://koi-wissensdatenbank.de/koifutter/plankton/